„Jetzt kann ich endlish in einen Apfel BEIßEN!“

A. M. Mielgo

Ich habe drei Kinder und in der Zeit als meine Familie wuchs, wuchsen auch meine Zahnprobleme. Mir fehlte viel Knochen, man sagte mir, dass ich Knochentransplantate im Bereich der Kieferhöhle brauchte, aber ich entschied mich, dies nicht zu tun. Bis ich mich an Dr. Aparicio wandte, der mich von einer anderen Methode, Implantate einzusetzen, überzeugte. Er operierte mich am 28. Oktober 1999. Er benutzte seine Technologie der schrägen Implantate und wir brauchten keine Knochentransplantation. Ich hatte nur einen Wunsch….einen Apfel essen zu können wie als ich klein war. UND JETZT KANN ICH ENDLICH IN EINEN APFEL BEIßEN!